Sonntag, 11. Februar 2018

Meine besten Rezepte - kompakt als PDF-Datei :-)


Nachdem ich im September des vergangenen Jahres angekündigt habe (KLICK), im Jahr 2018 die letzten Kurse zu geben und auch die Arbeit am Blog zurückzufahren oder ganz einzustellen, wurde von vielen meiner Leserinnen gefragt, ob ich meine Rezepte nicht als Buch zusammenfassen könnte.
Da es sehr zeitintensiv wäre, alle Rezepte buchgerecht zu formatieren und auch die Rezeptbilder in den Artikeln keine druckgerechte Größe mehr haben, scheidet die Herausgabe eines Tortentante-Backbuches aus.


Rezepte Tortentante ausgedruckt
Aber ich habe die Buch-Fragen zum Anlass genommen, mich mit dem Thema zu beschäftigen und eine gute Lösung gefunden :-)
Bearbeitet habe ich alle Rezepte des Tortentante-Blogs, die ich euch in den vergangenen 9 Jahren kostenlos zur Verfügung gestellt habe.
Wenige Rezepte haben es nicht ins "Best-of-Heft" geschafft, bei den anderen habe ich Anmerkungen und Ausführungen, die nicht zum Rezept gehören, gelöscht und das Rezept als PDF-Datei abgespeichert.


Backbuch Tortentante
Im Inhaltsverzeichnis sind alle Rezepte dann geordnet in vier Kategorien alphabetisch aufgeführt.
Anschließend habe ich noch Seitenzahlen eingefügt und alles zu einer Datei verbunden.


Backbuch Tortentante
Insgesamt sind so mit Deckblatt und Inhaltsverzeichnis 192 Seiten zusammengekommen - wenn man so wie ich beidseitig ausdruckt, erhält man ein etwa 100-blättriges handliches Heft, das sich mit einer Spiral-Heftmaschine gut binden läßt.


Ich habe vorne ein klares Vorblatt und hinten eine festere Pappe eingebunden - so wird das Booklet  handlich und stabil.
Mit meinem ausgedruckten Rezeptheft habe ich  jetzt schon einige Male gearbeitet - total praktisch, nicht immer das Notebook in die Küche schleppen zu müssen :-)

Wer sich auch so eine Zusammenfassung meiner Rezepte drucken möchte, kann mir eine Mail an monika at tortentante.de schreiben (Leerzeichen entfernen, at durch @ ersetzen...)
Für EUR 10,00 kommt dann ein Download-Link (kein ausgedrucktes Heft!), unter dem die Datei heruntergeladen werden kann.
Entweder ihr druckt euch die Datei dann selbst aus und bindet die Seiten wie ich mit Hilfe eines Spiralhefters zusammen oder sucht euch einen Copy-Shop, der das Drucken und Binden für euch erledigt (ein Shop-Tipp, wo das für ca. EUR 21,00 incl. VK erledigt wird, kommt von mir mit dem Download-Link...).
Ich hoffe, einigen von euch damit eine Freude bereitet zu haben und wünsche weiterhin viel Spaß beim Backen und Genießen.

0 Törtchen:

Kommentar veröffentlichen

Mittlerweile wurde alles gefragt und auch von mir beantwortet, deswegen habe ich die Kommentarfunktion heute abgeschaltet.
Ich beantworte Fragen auch nicht mehr auf anderem Wege - einfach mal nachdenken und ausprobieren, so hab ich das in den vergangenen Jahren auch gemacht....
9.1 2018

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...