Montag, 14. Januar 2013

Strukturen mit bunten Akzenten - DAS Thema im Tortenkurs


Nach einer Pause während der Advents- und Weihnachtszeit geht es immer Anfang Januar mit meinen Tortenkursen weiter.
Am vergangenen Samstag stand der erste Tortenkurs des Jahres 2013 an und für die Ansichts- und Probiertorte hatte ich mich nach einigem Hin und Her wieder für ein klares, modernes Design entschieden.


Motivtorte Tortenkurs Strukturfolie bunt
Strukturiert habe ich den schwarzen Schokoladenfondant und die bunten Kreise mit den Strukturmatten von CK (CK Texture Mat).
Unter dem Fondantüberzug der Torte war ein Schoko-Nuss-Kuchen.

Weil dieser Kuchen sich einige Tage hält und eigentlich immer besser wird, müssen die Tortenreste von meinem Schatz und mir nicht sofort aufgegessen werden  ;-)

Motivtorte Tortenkurs Strukturfolie bunt
Die Strukturfolien sind über 50x50 cm groß und in verschiedenen Mustern erhältlich. Es gibt welche mit Blümchen, mit lockeren Kreisen, mit graphischen Punkten, mit Schlangenlinien, mit Paisleymuster...
Eine Anleitung für den Gebrauch solcher Matten findet ihr dort: Auf und ab - Strukturen auf Fondant


 Motivtorte Tortenkurs Strukturfolie bunt
Diese Matten gefielen meinen Kursteilnehmerinnen auch so gut, dass der Grossteil der Torten damit gestaltet wurde...
Ich war echt begeistert, wie schön die Torten geworden sind! Grosses Lob an meine Teilnehmerinnen!
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Kristina, die die Tortenfotos gemacht hat :-)

21 Törtchen:

Yvonne ( Strubel) hat gesagt…

Wow was für eine tolle Torte die ist viel zu schade zum verzehren und die der Kursteilnehmer sind auch alle super.

LG Yvonne

Anita21 hat gesagt…

Hallo Monika,

deine Torte ist ja wieder ein Knaller! Tolle Farben miteinander kombiniert. Deckst du eigentlich komplett erst in Weiß ein oder machst du eine Hälfte Weiß und die andere in Schwarz?

Ich werde gleich mal deinen Schokofondant herstellen, nach glaube ich zwei Jahren mache ich mal einen Fondant wieder selbst. Mein großer Eimer ist fast leer und den Schokofondant wollte ich schon lange mal ausprobieren.

Die Torten deiner Kursteilnehmer sehen auch alle sehr schön aus.

LG Anita

mirela hat gesagt…

Foarte frumoase!!!!!

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Wahnsinn, ich will auch so einen Kurs machen! Eine Apfeltorte soll es bitte sein....mit der Strukturfolie doch vielleicht realisierbar :-)

Liebe Grüße, Tanja

Dharma hat gesagt…

Feliz Año.
Las tartas son una preciosidad y muy originales.

Un beso

Monika hat gesagt…

Danke für eure netten Kommentare :-)

@Anita
Ich decke die Torten immer komplett mit der Grundfarbe ein und überziehe mit der zweiten Farbe nur partitiell.
Für diese Torte hatte ich noch Reste von schwarz eingefärbtem SatinIce-Schokofondant. Das gleiche Schwarz war auch auf meiner Weihnachtstorte :-)

Glücksschwein hat gesagt…

Wie immer eine Hammermäßige Torte! Tolle Farben super kombiniert. Ein echter Hingucker!
An den Teilnehmer Torten kann man auch sehen, das du es super schaffst, dein Wissen weiterzugeben.

Alhida hat gesagt…

Hallo Monika,

hab vorhin versucht, an deiner Verlosung zum Bloggeburtstag teilzunehmen. Erst hat das mit dem Kommentar schreiben nicht funktionieren wollen und dann hab ich aus Versehen zweimal kommentiert. Wollte dir nur schreiben, dass das keine Absicht war. Sorry!

Und da ich unter dem Verlosungsartikel nicht noch ein drittes Mal schreiben wollte, schreib ich dir jetzt unter diesem Artikel.. Hoffe das ist O.K. so.

P.S.: Die Torte sieht wieder einmal super aus :)

Liebe Grüße

Alhida

Bea hat gesagt…

Wow, Monika, deine Torte ist - wieder mal - ein absoluter Hingucker, aber ich muss auch sagen, die Torten deiner Kursteilnehmerinnen sind super geworden!
LG
Beate

Anita21 hat gesagt…

Hallo Monika,

danke für die Antwort. Da folgt auch gleich die nächste Frage. Bist du mit Fondant von Satin Ice zufrieden? Da wird ja immer viel unterschiedliches zu geschrieben. Nachdem ich aufgehört habe Fondant selber zu machen, habe ich mir immer einen Eimer von Callebaut ( ich hoffe, ich darf die Namen so schreiben, bin da immer sehr unsicher) gekauft. Bin ich auch sehr sehr zufrieden mit. Würde mich aber trotzdem interessieren

So, und heute darf gratuliert werden.

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Immer wieder gerne schaue ich vorbei und habe schon viele Rezepte von dir mit Erfolg nachgemacht. Wenn mich nicht alles täuscht verfolge ich deinen Blog auch schon seit ca. 3 Jahren .
Mach weiter so und ich freue mich, auf das, was noch kommen wird.
Vielen Dank, dass du dein Tortenwissen mit uns teilst :-)

LG Anita

Roswitha hat gesagt…

Wunderschöne Torte, geniale Idee!

Monika hat gesagt…

@Anita
Callebaut ist besser, aber auch etwas teurer als SatinIce.
Für Hochzeitstorten und hohe, schmale Torten nehme ich Callebaut, für flache Torten und in meinem Kursen reicht SatinIce. Geschmacklich sind beide o.k. :-)

birgit133 hat gesagt…

Deine Torte ist wieder ein Traum.
Weiterhin so tolle Ideen.
LG Birgit aus Meinerzhagen

Anita21 hat gesagt…

Danke! Ja, ich finde Callebaut auch super, eben aus preislichen Gründen habe ich mal angefacht, zu wechseln. Aber weil ich ja auch immer einen hohen Anspruch an meine Torten habe, bleibe ich dann doch bei Callebaut.

Danke für die Antwort.

LG Anita

groschenromanblog hat gesagt…

Das ist ja ein wunderbarer Blog. Diese Torten sind traumhaft. Vor allem die Seglertorte. Aber ich trau mich nicht, so was zu backen.

Erika Schaefer hat gesagt…

Eigentich wollte ich mich hier anmelden, aber es ist so kompleziert erkärt dargestellt, dass es nicht geklappt hat.

Bitte um Hilfe.

MfG
Ria

Monika hat gesagt…

Hat doch alles wunderbar geklappt, Erika :-)
Deinen Kommentar habe ich freigeschaltet und erst dann wurde er sichtbar!
:-)

Petra0561 hat gesagt…

Hallo Monika,
ich wollte noch ein frohes erfolgreiches neues Jahr wünschen.
Deine und vor allen Dingen die Torten der Kursteilnehmer sind wieder sehr schön geworden. So eine Prägematte habe ich mir jetzt auch besorgt. Werde die nächste Torte damit mal versuchen.
Lieben Gruß
Petra

Katharina hat gesagt…

Hallo Monika,
wenn du dann das Stück schwarz auf die bereits eingedeckte weiße Torte legst, nutzt du dann Fondantkleber oder legst du den schwarzen Fondant einfach auf?
Kann mir grad schlecht vorstellen, dass der auf dem weißen Fondant hält.

Liebe Grüße
Katharina

Monika hat gesagt…

Hallo Katharina,
ich habe den schwarzen Fondant nur etwas an den Rändern mit Kleber fixiert, das reichte :-)

Karin Lorenz hat gesagt…

Hallo Monika,

eine superschöne Torte hast du wieder gemacht. Tolle Farben und Formen. Bin begeistert. Alle Daumen hoch.

Liebe Grüße

Karin

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...