Donnerstag, 23. April 2015

Eulen im Kirschbaum - Motivtorte für Tortenkurs


Für die Tortenkurse, die ich am vergangenen Wochenende gegeben habe, entstand zwei Mal diese Motivtorte - mit Eulenmotiv und Kirschblüten.
Die Anleitung für die Kirschblüten habe ich ja vor einigen Tagen schon gepostet und nun zeige ich euch die damit dekorierte Torte.


Motivtorte cherry blossom gumpaste fondant cake
Die Eulen habe ich diesmal bewußt neutral und schlicht gestaltet, damit nicht zu viel Unruhe in die Torte kommt.

Montag, 20. April 2015

Gastworkshop: Dahlie, Cosmea und schmückendes Blattwerk aus Blütenpaste

Im Dezember letzten Jahres hat Eugenie Skalosub uns in einem Kurs gezeigt, wie aus Blütenpaste filigrane Orchideen und naturgetreue Adventssterne hergestellt werden.
Sofort nach dem Adventsstern-Kurs bin ich von den Teilnehmerinnen gefragt worden, ob ich noch einen Kurs zu einem anderen Blüten-Thema mit Eugenie organisieren kann.
Eugenie zeigt auf ihrer Facebook-Seite Zuckerkunst immer wieder geniale und wie echt aussehende Zuckerblüten.


Ich freue mich sehr, dass Eugenie Skalosub nun am  19. und 20. September in einem sommerlichen Zuckerblumen-Kurs mit max. 11 Teilnehmern eine Dahlie, einige Cosmeen (Schmuckkörbchen), Beeren und schmückendes Blattwerk aus Blütenpaste herstellen wird.

Donnerstag, 16. April 2015

Tutorial - Kirschblüten aus Modellierfondant


Für eine Frühlingstorte, die in der Kaffeepause des Tortenkurses am kommenden Wochenende verzehrt werden soll, habe ich Kirschblüten und -knospen aus Modellierfondant gemacht und ein Bild davon auf FB gezeigt.
Sehr überrascht und erfreut war ich, wie vielen meiner Leser diese eigentlich doch einfachen Blüten gefallen und dass eine Anleitung dafür sehr erwünscht wäre.
Also habe ich mich nochmal hingesetzt, einige Blüten gemacht und dabei für diese Anleitung fotografiert :-)


cherry blossom gumpaste tutorial
 Kirschblüten- und Knospen aus Modellierfondant


Ihr braucht: Modellierfondant in rosa und dunkelbraun, Puderfarbe (hier Plum von Sugarflair), einen Blüten-Veiner von Blossom Sugar Art, einen 5-Petal-Ausstecher (ich habe einen anderen genommen als den, der beim Veiner dabei war...), eine Nagelschere, 2 kleine Pinsel, ein Ball Tool, entweder ein Kegel- oder ein Bulbulous Cone Tool, einen Ausrollstab, Zuckerkleber und Stärkesäckchen, Noppenschaumstoff oder zusammengeknüllte Alufolie und ein Flowerpad.

Freitag, 10. April 2015

Rezepte umrechnen für verschiedene Backformen

Ich backe ja sehr oft nur kleine  Kuchen oder Torten und stehe dann vor dem Problem, vorhandene Rezepte umzurechnen. Fast immer mache ich das "so nach Gefühl" - heraus kommt dann entweder zu viel oder zu wenig Teig...
Optimal gefüllt sind Backformen nämlich, wenn sie ungefähr zu 3/4 voll sind.

Beim Suchen im Internet habe ich verschiedene Tabellen für das Umrechnen von Backformen gefunden und eine solche Tabelle noch ergänzt mit den Angaben für meine 16er Backform und für meine 20 x 20 cm Brownie-Form.
In der Brownie-Form backe ich gerne Rührteige, weil daraus geschnittene Stückchen sich besser zum Mitnehmen eignen als spitze Kuchenstücke :-)


tabelle backformen rezept umrechner formel
Eigentlich ist die Tabelle ja selbsterklärend, aber anhand des Eierlikör-Kuchen-Rezepts demonstriere ich mal flott, wie's geht :-)